Moderne Architekturen
OBJEKTspektrum - Ausgabe 06/2016
Titelthema: Moderne Architekturen

Denken in Komponenten: Komponentenbasierte Softwareentwicklung für das Web mit dem Web Component-Standard

Leseprobe: Komplexe clientseitige Webanwendungen auch für die Zukunft noch weiter zu entwickeln und zu warten, ist eine Herausforderung. Während serverseitige Anwendungen per se seitenbasierte Trennungen aufweisen, ist diese Trennung bei clientseitigen single-page Applikationen nicht notwendigerweise mehr natürlich. Oftmals entstehen aus anfangs überschaubaren Codeständen Monolithen, die für die Nachwelt nur noch schwer durchforstbar sind. Durch die Verwendung des Ansatzes überschaubarer User-Interface-Komponenten mit klaren Schnittstellen kann man nun auch in der Webentwicklung mit Hilfe eines neuen Standards – nicht nur dieser – Herausforderung Herr werden.

Autor(en): Torben Tretau

Ausgabe OBJEKTspektrum 06/2016

Artikeljahresübersichten OBJEKTspektrum 2016


Zur aktuellen Ausgabe


Newsletter abonnieren



Empfehlung an diese E-Mail-Adresse senden:


 

 

 

Ihre eigenen Angaben:

 

 

 

 

Diese Seite empfehlen Sie weiter: