Modernes Requirements Management
OBJEKTspektrum - Ausgabe 02/2016
Titelthema: Modernes Requirements Management

Aus der Szene: Denkende Computer und Supercomputer in der Ära des IoT und der Automatisierung der Gesellschaft

Leseprobe: Neun europäische Forscher befürchten, dass Künstliche Intelligenz (KI) das Verhalten der Nutzer „in großem Stil“ steuern und sie in „digitale Sklaven“ verwandeln könnte. Sie fordern Gegenmaßnahmen. Eine Gruppe von Wissenschaftlern um Dirk Helbing und Gerd Gigerenzer warnt in einem „Digital-Manifest“ auf dem Wissenschaftsportal „Spektrum“ vor einem Kontrollverlust durch ausgefeilte Algorithmen und KI. Insbesondere Firmen sammelten ständig mehr Daten über ihre Kunden. Algorithmen werteten diese „Big-Data“-Bestände automatisch aus, wobei sie die Nutzer auch manipulieren könnten. Dieses wichtige Thema greifen wir mit Interviews in dieser und der nächsten Ausgabe von OBJEKTspektrum auf.

Autor(en): Annegret Handel-Kempf

Ausgabe OBJEKTspektrum 02/2016

Artikeljahresübersichten OBJEKTspektrum 2016


Zur aktuellen Ausgabe


Newsletter abonnieren



Empfehlung an diese E-Mail-Adresse senden:


 

 

 

Ihre eigenen Angaben:

 

 

 

 

Diese Seite empfehlen Sie weiter: