Java - die Neunte
JavaSPEKTRUM - Ausgabe 05/2016
Titelthema: Java - die Neunte

Effective Java: Graph + Hadoop = Gradoop Verteilte Graphanalyse mit Gradoop

Leseprobe: Graphen eignen sich für die intuitive Abbildung und Analyse komplexer Beziehungen zwischen beliebigen Datenobjekten. Bekannte Anwendungen reichen von Empfehlungssystemen in sozialen Netzwerken über Wegoptimierungen in Logistiknetzwerken bis hin zur Mustersuche in komplexen organischen Verbindungen. Aber auch in Unternehmensdaten ermöglichen Graphen neuartige Analysen, die mit bisherigen Techniken nicht, oder nur mit hohem Aufwand, möglich waren. Das Forschungsprojekt Gradoop unterstützt die domänenunabhängige Analyse von Graphdaten und setzt dabei auf moderne Big-Data-Technologie

Autor(en): Martin Junghanns, André Petermann

Ausgabe JavaSPEKTRUM 05/2016

Artikeljahresübersichten JavaSPEKTRUM 2016


Zur aktuellen Ausgabe


Newsletter abonnieren



Empfehlung an diese E-Mail-Adresse senden:


 

 

 

Ihre eigenen Angaben:

 

 

 

 

Diese Seite empfehlen Sie weiter: